Karma Lhundup Rinpoche
 
  • Samstag 03. August 14:00 Uhr Grüne Tara-Einweihung mit Erklärungen und gemeinsamer Praxis
    Kosten 40 Euro/ 35 Euro Mitglieder
    Die grüne Tara gilt als schnelle Befreierin, die uns aus unseren Nöten heraushilft und unser Leben wieder in Harmonie versetzt. Diese Einweihung und Praxis soll von Ängsten befreien und wünscherfüllend wirken. Durch längerfristige, regelmäßige Praxis kann sich die Erfahrung der Erleuchtung einstellen.

  • Sonntag 04. August 10:00 Uhr Konchog Chidu Einweihung (Langlebenseinweihung auf Padmasambhava) mit Erklärungen und gemeinsamer Praxis
    Kosten 40 Euro/ 35 Euro Mitglieder
    Diese kostbare Langlebenseinweihung gilt als Essenz aller Langlebenseinweihungen. Sie erhöht unsere Lebenskraft und Langlebigkeit und führt zu einer natürlichen, magnetisierenden Ausstrahlung.

    Beide Tage sind sowohl für Einsteiger als auch für fortgeschrittene Praktizierende geeignet. Nutzt diese wunderbare Möglichkeit, mit Karma Lhundup Rinpoche zusammenzutreffen und mit ihm zu praktizieren!
 
 

Ngakpa Karma Lhundup Rinpoche ist ein Ngakpa (praktizierender, weltlicher Yogi) der Ngakpa Linie des tibetischen Buddhismus. Seine Belehrungen sind einfach, direkt, humorvoll und anwendbar auf das tägliche Leben.

Er ist auf Dudjom Tersar, Die Nördlichen Kostbarkeiten (Sprechgesang) und die Dzogchen Tradition der Meditation spezialisiert und vollzieht uralte tibetische Rituale, Riten und Zeremonien für Lebende, Sterbende und Verstorbene.

Ngakpa Karma Lhundup Rinpoche wurde als die Reinkarnation des im 19ten Jahrhundert lebenden tibetischen Mahasiddha namens Wariktsel Thokme bezeichnet und durch Kyabje Hungar Dorje Rinpoche und Terton Kusum Lingpa Rinpoche anerkannt. Mahasiddha Wariktsel Thokme war einer der Lieblingsschüler von Do Khyentse Yeshe Dorje. Seine wichtigsten Lehrmeister sind Seine Heiligkeit der Dalai Lama, Kyabje Trulshik Rinpoche, Kyabje Taglung Tsetu Rinpoche, Kyabje Khamtrul Rinpoche, Jamyang Dondup, Ngakchang Yeshe Dorje Rinpoche und Lama Lungtog Gyalten.

Ngakpa Karma Lhundup Rinpoche spricht fließend englisch und in seinen Reisen um die Welt hat er Kontakt mit vielen Menschen unterschiedlicher Herkunft gemacht. Rinpoche sagte zu seinen Reisen, er "erteile einfache Belehrungen, führe Zeremonien aus und mache viele Menschen glücklich mit seinen spaßigen tibetischen Geschichten"; die Bescheidenheit des Rinpoche ist nur eine seiner zahlreichen Qualitäten.

http://de.karmalhundup.org/

 

 

 

© Ngakpa-Haus  |  Krappmühlstraße 30  |  Mannheim 68165 | Email: info@meditations-haus.de|  Tel.:+49 (0)6204 - 938 55 63

© 2017 Ngakpa-Haus e.V. All Rights Reserved. Designed By Enginetemplates.com

Please publish modules in offcanvas position.

Free Joomla! templates by Engine Templates